Unbestechlich für Elterschaft und Sisterhood – in bedingungsloser Liebe, Verbindung und Demut

Wir riskieren alles, vertrauen und leben voll.

Unbestechlich für Elterschaft und Sisterhood – in bedingungsloser Liebe, Verbindung und Demut

Wir riskieren alles, vertrauen und leben voll.

Jeder Mensch ist Expertin (m/f) für seine ureigene und individuelle Situation. In der Regel spüren wir selbst am besten, was zu uns passt – wenn wir Zeit und Raum bekommen, um aus unseren Gedanken auszusteigen.

Jeder Mensch ist Expertin (m/f) für seine ureigene und individuelle Situation. In der Regel spüren wir selbst am besten, was zu uns passt – wenn wir Zeit und Raum bekommen, um aus unseren Gedanken auszusteigen.

Meine Werte als Beratende

Keine Beratung ohne Auftrag. Diesen Satz nehme ich als Privatperson wie auch als Coach sehr ernst. Manchmal braucht es in der Hektik des Alltages ein Gespräch im Sinne einer Leiter, um die Vogelperspektive einnehmen zu können und manchmal braucht es spezifisches Know-How zur Einordnung und Erweiterung der Möglichkeiten. Oft braucht die Seele einen Raum, um das zu zeigen, was gesehen werden möchte. Niemals aber braucht es Beratung ohne Auftrag und ein Überstülpen von Erkenntnissen oder Lösungswegen, ohne dass das Gegenüber dies sucht und ohne dass die individuelle Situation berücksichtigt wird.

Ich sehe auch Ratsuchende immer als Menschen auf Augenhöhe und frage jeweils nach, ob Beratung gewünscht wird, wenn ein Thema ausserhalb der ursprünglichen Intention liegt. Da unsere Kinder oft als Spiegel unserer Seele dienen, zeigen sich in einzelnen Thematiken vielfach tiefere Hintergründe. Diese anzugehen macht jedoch nur Sinn, wenn das Interesse besteht und gegenseitiges Vertrauen vorliegt.

Wie ich berate

Ich bin ausgebildet in Compassionate Inquiry und CoActive Coaching und bin dadurch in der Lage, dich ein deiner Wahrheit zu sehen und zu hören. Weiter benutze ich Tools der Gewaltfreien Kommunikation, insbesondere empathisches Zuhören, sowie Methodiken der ressourcenorientierten Beratung und aus dem motivational Interviewing. Ein positives Umfeld bei gleichzeitiger angemessener Würdigung von Sorgen und Schwierigkeiten ist mir wichtig. Ich habe ein bedingungs- und absichtsloses Interesse, ein klares Bild der Situation zu erhalten, wie sie sich für die Ratsuchende (m/f) präsentiert. In diesem geschützten Raum treten oft Dinge ans Licht, die bisher verborgen waren – oder die Entspannung ermöglicht einen neuen Blickwinkel.

Bei der Beratung für Erziehungsfragen stütze ich mich zudem auch auf den Wissens- und Erfahrungsschatz zu den Hintergründen der Verhaltensweisen unserer Kinder und die grosse Palette an Handlungsmöglichkeiten, welche wir im Alltag typischerweise nicht sehen.

Ethische Grundsätze

Eine professionelle Arbeitsweise und eine klare Kundenbeziehung sind mir wichtig. Ich bin Mitglied der International Coaching Federeation ICF und halte mich  an den Code of Ethics der ICF. Als Absolventin der Ausbildung zum Compassionate-Inquiry Informed Therapist halte ich mich zudem an den Compassionate Inquiry Code of Ethics for Practitioners.

Ausbildungen

  • Laufende Ausbildung: Master of Advanced Studies (MAS) Psychosoziale Beratung, Fachhochschule Nordwestschweiz

  • Compassionate Inquiry Professional Online Training. Basis Programm abeschlossen, Zertifizierung geplant für 2025.

    Compassionate Inquiry ist ein wissenschaftlich orientierter traumainformierter psychotherapeutischer Ansatz als Ergänzung zur den bereits bestehenden klinischen, psychiatrischen und psychologischen Angeboten

  • Co-Active Professional Coach Training. Basis Programm abeschlossen, Zertifizierung geplant für Mai 2024.

    Co-Active ist eines der strengsten professionellen Coaching und Zertifizierungsprogramme der Branche. Co-Active ist eine der größten und etabliertesten Coaching-Organisationen der Welt.

  • Artgerecht®-Coach nach artgerecht-projekt.de:

     – Artgerecht®-Kleinkind-Coach

    – Artgerecht®-EoS-Coach (Erziehen ohne Schimpfen)

    – Artgerecht®-Windelfrei-Coach

  • Intensivschulung Gewaltfreie Kommunikation „GFK-Familien-Mastermind“, tassilopeters.com

  • Trantramassage: Verschiedene Ausbildungsmodule beim Institut für Somatische und Sexologische Bildung ISSB

  • Eidg. dipl. Pensionsversicherungexpertin

  • Master of Science in Mathematik, University of Minnesota Duluth, USA

Lebenslauf

  • Seit 2022: Selbstständige Elterncoach, psychosoziale Begleiterin, Life Coach

  • 2022: Nachtwache auf einer Mutter-Kind-Einrichtung für Mütter in schwierigen Lebenslagen

  • Seit 2019: Peerbegleitung von Angehörigen von Alkoholkranken und erwachsenen Personen aus dysfunktionalen Familien sowie von Esssüchtigen im Rahmen der 12-Schritte-Gruppen Al-Anon und Overeaters Anonymous

  • Seit 2016: Mutter zweier Töchter (geboren 2016 und 2017)

  • Bis 2021: Pensionsversicherungexpertin / Senior Actuarial Consultant: Beratung und Coaching von Pensionskassen in juristischen, mathematischen und konzeptionellen Fragen im Zusammenhang mit der beruflichen Vorsorge, typischerweise in schwierigen Ausgangslagen mit bei der Beratungsaufnahme wenig Ressourcen

Private Interessen

  • Schamanismus, Meditation, Verbindung mit Mutter Erde

  • Restorative Yoga

  • Frauengesundheit und Frauenwissen

  • Philosophie und Anthropologie über die Natur des Menschen und die Entwicklung der Menschheitsgeschichte

  • 5-Elemente-Lehre

  • Verbindung von Körper, Geist und Seele und ganzheitlicher Blick auf Heilung

  • Tantra und Slow Sex

  • Polyamorie unter Wahrung echter Verbindung basierend auf tiefer Auseinandersetzung mit sich selbst, seinen Verhaltensweisen und seiner Vergangenheit

  • Mich leiten lassen auf meinem Seelenweg

„Our most noble task is to liberate people from the nightmares that they create themselfes, which means that we are actually holding them responsible. This does not mean, that we are blaming them, judging them or critizizing them. It means that we actually believe in their capacity and ability to respond differently.“
Gabor Maté

„Our most noble task is to liberate people from the nightmares that they create themselfes, which means that we are actually holding them responsible. This does not mean, that we are blaming them, judging them or critizizing them. It means that we actually believe in their capacity and ability to respond differently.“
Gabor Maté

Kostenloses Erstgespräch

Kostenloses Erstgespräch

(Artgerecht, Ressourcenorientierte Beratung, Vorträge)

Möchtest du mich und meine Arbeit näher kennen lernen? Aus vollem Herzen begleite ich dich als Artgerecht-Coach und Elterncoach, psychosoziale Beraterin und Life Coach sowie als Schwester, Wissensträgerin und emphatische Reflexionspartnerin.
Ich freue mich, dich zu beraten und begleiten – egal wo du stehst.

Chemistry Session

Chemistry Session

 (Life Coaching)

In der Chemistry-Session finden wir raus, ob unsere Chemie stimmt, und du erfährst, was Coaching ist direkt anhand von einem Anliegen von dir.